SHIFT

to circular economy

Wir bringen die richtigen Menschen für eine kreislauffähige Wirtschaft zusammen. Wir schaffen Orientierung, kreative Inspiration und neue Geschäftskontakte.       Das Wichtigste in Kürze

SHIFT Switzerland ist die innovative Veranstaltung für eine messbar nachhaltigere Schweiz und schafft Vorsprung im wachsenden Markt der Kreislaufwirtschaft. Fokus ist die wirksame Geschäftsanbahnung: mit 1-bis 3-tägigen physischen Anlässen in Kooperation mit regionalen etablierten Partnern, sowie an 365 Tagen mit präzisem Content Marketing und dem digitalen Treffpunkt circular.plus für technische Showcases und menschliche Champions. SHIFT Switzerland ist Kernpartner der Bewegung Circular Economy Switzerland.

SHIFT Switzerland ist die Weiterentwicklung der 2010 von Alain Schilli, Christian Häuselmann und Carl Ziegler gegründeten Initiative SHIFT Zurich, welche alle 2 Jahre den SHIFT Summit zum Thema Bioinspired Innovation & Finance durchgeführt haben. Fokus war das Lernen von der Natur, mit jeweils rund 120 exklusiven Teilnehmenden aus der ganzen Welt, darunter z.B. Nobelpreisträger Jean-Marie Lehn aus Strasbourg/Frankreich, Forschende und Unternehmende mit bahnbrechenden natur-inspirierten Innovationen, sowie Risikokapital-Investoren und Family Offices aus Europa, Nordamerika und Asien.

SHIFT Switzerland wurde im Januar 2020 im weiterentwickelten Format erfolgreich realisiert in Zusammenarbeit mit der Messe Luzern und der Swiss Plastics Expo: 26 exklusive SHIFT Aussteller und über 300 Fachbesuchende trafen auf 260 Aussteller und 4500 Fachbesuchende der Swiss Plastics Expo.

schliessen

Lernen von den Besten: Showcases und Champions der Kreislaufwirtschaft

SHIFT 2021

04. Mai 2021

@ LIVE Studio, Kursaal Bern

(1 Day, ONLNE)

Kreislaufwirtschaft in der öffentlichen und privaten Beschaffung

mehr erfahren
SHIFT 2022

15.–17. März 2022

Messe Luzern

(3 Days)

Kreislaufwirtschaft und Swiss Plastics Expo

mehr erfahren
SHIFT 2022

09. Mai 2022

Lausanne

(1 Day)

Circular Food Ecosystems

mehr erfahren

digi-Cycle soll Wiederverwertung steigern

23. Jul 2021 11:07

Feldkirchen bei Graz/Wien - Die Saubermacher AG und Altstoff Recycling Austria haben eine App entwickelt, die Konsumenten für die richtige Entsorgung von Getränkeverpackungen belohnt. In einem Pilotprojekt wird digi-Cycle in Gnas getestet. Die Anwendung liesse sich auf beliebige Produkte erweitern.

mehr erfahren

Piccard schickt Circular Explorer auf die Reise

21. Jul 2021 13:07

Zug - Der solarbetriebene Katamaran Circular Explorer hat seine Reise zum Aufsammeln von Plastikabfällen in den Ozeanen begonnen. Der Bau des von One Earth One Ocean entwickelten Spezialschiffs ist von Holcim ermöglicht worden.

mehr erfahren

The Fortunate Planet erweitert Recycling-App

19. Jul 2021 11:07

Baar ZG - Die App The Fortunate Planet erhält eine neue Suchfunktion: Nutzerinnen und Nutzer sehen auf ihrem Smartphone, wo die nächstgelegene Abgabestelle für ihre Verpackung ist. Zudem gibt es jetzt monatliche Wettbewerbe mit Auszeichnungen für Verhalten, das das Recycling fördert.

mehr erfahren

Verbraucher halten Food Waste für grosses Problem

19. Jul 2021 09:07

Zürich - Drei Viertel der Menschen in der DACH-Region wünschen mehr Massnahmen gegen Lebensmittelverschwendung. Das zeigt eine gemeinsame Studie von Danone und den Lebensmittelrettern von Too Good To Go. Ihrer Initiative Waste Warrior Brands ist Danone kürzlich beigetreten.

mehr erfahren

Empa-Forschende entwickeln Energiesparriegel für Fenster

15. Jul 2021 11:07

Dübendorf ZH - Forschende der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) haben mit Partnern aus der Industrie einen innovativen Dämmsteg zur Wärmedämmung an Fenstern entwickelt. Dabei kommt auch ein Schaumstoff aus wiederverwerteten PET-Flaschen zum Einsatz.

mehr erfahren

EU will ab 2035 keine neuen Verbrenner mehr

14. Jul 2021 13:07

Brüssel - Die EU-Kommission will ab 2035 nur noch Neuwagen zulassen, die CO2-frei fahren. Das faktische Verbot von Verbrennerautos ist Teil eines Pakets, mit dem die EU bis 2050 klimaneutral werden soll. Zudem sollen der Strassenverkehr und der Gebäudesektor ein eigenes Emissionshandelssystem erhalten.

mehr erfahren

Autoneum-Teppiche werden umweltfreundlicher

14. Jul 2021 10:07

Winterthur - Autoneum macht seine Teppichsysteme nachhaltiger. In den neuen Standardbeschichtungen wird Latex durch thermoplastisches Material ersetzt. Das erleichtert die Wiederverwertung: Sie können mit den Teppichbestandteilen aus rezykliertem PET erhitzt und eingeschmolzen werden.

mehr erfahren

Parlamentarische Gruppe Kreislaufwirtschaft gegründet

13. Jul 2021 07:07

Bern - Mitglieder aller Parteien des Parlaments haben die parlamentarische Gruppe Kreislaufwirtschaft ins Leben gerufen. Jetzt wurde die Schweizerische Stiftung für nachhaltige Entwicklung mit der Führung des Sekretariats beauftragt.

mehr erfahren

Zürich will Mehrwegsysteme etablieren

12. Jul 2021 08:07

Zürich - Greenpeace hat die Mehrweglösungen der grössten Kantonshauptstädte untersucht. Während Basel und Bern gut bewertet werden, erhält Zürich schlechte Noten. Die Stadt kündigt eine Kampagne an, die zur Etablierung von Mehrwegsystemen beitragen soll.

mehr erfahren

Schweizer Zink soll nachhaltig werden

12. Jul 2021 07:07

Gossau SG/Zuchwil SO - Die Mega Gossau AG will ihre gesamte Produktion auf nachhaltigen Zink umstellen. Dazu soll ein Verfahren der Kebag AG genutzt werden. Sie gewinnt Zink aus Filteraschen von Kehrichtverwertungsanlagen zurück. Jetzt prüft die Branche den Bau einer grösseren Anlage.

mehr erfahren

Impact Hub Bern lanciert Impact Academy

09. Jul 2021 12:07

Bern - Der Impact Hub Switzerland in Bern will die von ihm gesammelten Kenntnisse und Erfahrungen teilen. Dazu hat er die Impact Academy eingerichtet. Dort angebotene Kurse sollen Innovations- und Methodenkompetenz sowie ein Gespür für Nachhaltigkeit vermitteln.

mehr erfahren

Circular.plus zeigt Beispiele der Kreislaufwirtschaft

09. Jul 2021 11:07

Zürich - Die Plattform circular.plus macht Anwendungsbeispiele der Schweizer Kreislaufwirtschaft sichtbar. Inzwischen werden gut 60 Produkte und Akteure vorgestellt, bis Herbst sollen es 100 werden.

mehr erfahren

NextGenerations führt Marktplatz und Symposium durch

09. Jul 2021 11:07

Nidau BE - Der Verein NextGenerations führt sein 4. Marktplatz-Symposium am 9. September im Dispo.space in Nidau durch. Dabei sprechen unter anderem Walter Stahel, einer der Väter der Kreislaufwirtschaft, und Rebecca Knoth-Letsch von economiesuisse.

mehr erfahren

SBB und 89Grad erneuern alte Schliessfächer nachhaltig

09. Jul 2021 11:07

Bern - Die SBB und die Berner Firma 89Grad prüfen an zwei Pilotbahnhöfen die digitale Umrüstung alter Schliessfachanlagen. Statt neue zu kaufen, wurden bei den bestehenden etwa die Münzzähler entfernt und digitale Funktionen eingebaut.

mehr erfahren

Energy Vault und Enel kooperieren

09. Jul 2021 08:07

Lugano/Rom - Energy Vault und die italienische Enel Green Power bringen Windkraft und Energie­speicherung zusammen. Zudem arbeiten sie an einer zirkulären Lösung für stillgelegte Windturbinenflügel. Sie sollen in die Gewichte der Schwerkraftspeicher von Energy Vault integriert werden.

mehr erfahren

Digitalisierung soll Kreislaufwirtschaft fördern

08. Jul 2021 12:07

Zürich/Biel - Die Digitalisierung kann die Umstellung auf eine kreislauffähige Wirtschaft beschleunigen. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht von digitalswitzerland und sanu durabilitas. Es braucht aber auch gute Rahmenbedingungen. Die Schweiz hinke dabei der EU hinterher.

mehr erfahren

Pusch lotet Möglichkeiten zur Wiederverwertung von Matratzen aus

08. Jul 2021 10:07

Zürich - Im Rahmen des Projekts Making Furniture Circular hat Pusch eine Matratzen Landkarte erstellt. Hier werden aktuelles und mögliches Vorgehen bei Produktion, Handel und Entsorgung beziehungsweise Wiederverwertung von Matratzen detailliert aufgezeigt. Derzeit landen die meisten Matratzen noch in der Verbrennungsanlage.

mehr erfahren

Semadeni arbeitet klimaneutral

06. Jul 2021 13:07

Ostermundigen BE - Die Semadeni AG setzt eine mit Climate Partner entwickelte Klimaschutzstrategie um. Seit Juni arbeitet das Kunststoff verarbeitende Unternehmen klimaneutral. Nicht vermeidbare Emissionen werden durch zertifizierte Projekte kompensiert.

mehr erfahren

Innovation Booster sucht Kreislaufideen

06. Jul 2021 11:07

Winterthur - Bewerbungen für die zweite Runde des Innovation Booster „Applied Circular Sustainability“ der Nationalen Thematischen Netzwerke von Innosuisse können noch bis zum 13. August eingereicht werden. Gesucht werden Lösungsansätze für die Kreislaufwirtschaft.

mehr erfahren

Roboter sollen Abfall aus Flüssen sortieren

02. Jul 2021 12:07

Zürich - Studierende der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich arbeiten an neuen Technologien zur automatisierten Entfernung von Abfall aus Flüssen. Bei einem Testprojekt auf der Limmat kommt nun unter anderem ein Roboter zum Einsatz, der den gesammelten Abfall sortieren soll.

mehr erfahren

Ideen für Kreislaufwirtschaft gesucht

30. Jun 2021 11:06

Basel/Wabern BE - Action Jam und Circular Economy Switzerland rufen die Mitglieder ihrer Netzwerke zu einem Ideenmarathon für die Kreislaufwirtschaft auf. In einer kombinierten Online- und Präsenzveranstaltung sollen in zwei Tagen im September neue Lösungen erarbeitet werden.

mehr erfahren

Madaster gewinnt Allco AG als Partnerin

29. Jun 2021 12:06

Zürich - Madaster Schweiz hat die Allco AG als neue Partnerin gewinnen können. Gemeinsam wollen sie den Zugang zu Gebäudepässen ermöglichen und fördern. Allco setzt das Tool Madaster bereits bei eigenen Bauprojekten ein.

mehr erfahren

Agritech nimmt in der Schweiz Fahrt auf

29. Jun 2021 12:06

Sitten VS - Immer mehr Start-ups spezialisieren sich auf Themen der Landwirtschaft und der nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion. Sie optimieren den Ressourceneinsatz, senken die Kosten und erhöhen die Produktivität. Cleantech Alps legt erstmals einen Bericht über die Agritech-Szene der Schweiz vor.

mehr erfahren

Coop rettet überschüssige Mahlzeiten

29. Jun 2021 09:06

Basel - Die Coop-Restaurants schenken Lebensmitteln ein zweites Leben. Über die App Too Good To Go können Gäste ein Überraschungspäckli reservieren und es am Abend abholen. Die Kosten liegen etwa bei einem Drittel des üblichen Preises.

mehr erfahren

Evian unterstützt Plastic Bank

29. Jun 2021 08:06

Zürich - Evian ist neu mit einer neuen Wasserflasche aus wiederverwertetem PET im Schweizer Handel. Mit dieser transparenten Wasserflasche ohne Etikett unterstützt Danone Waters – Evian-Volvic Suisse die internationale Organisation Plastic Bank ein Jahr lang.

mehr erfahren

Textilprojekt treibt Kreislaufwirtschaft voran

28. Jun 2021 11:06

Zürich - Das neue Projekt Circular Clothing möchte Schweizer Textillabels den Zugang zur Kreislaufwirtschaft ermöglichen. EPEA Switzerland engagiert sich als Zertifizierungspartner bei Circular Clothing, um Start-ups zu unterstützen.

mehr erfahren

Modell klärt Kreislauf von Baustoffen

28. Jun 2021 11:06

Rapperswil-Jona SG - Ein Doktorand der OST – Ostschweizer Fachhochschule modelliert mit Partnern eine Kreislaufwirtschaft von Baustoffen über die Kantonsgrenzen hinweg. Denn der Kantönligeist verhindere übergreifende Lösungen. Jetzt sollen Modelle Entscheidungsgrundlagen schaffen.

mehr erfahren

Swico fördert zwei Recycling-Projekte

24. Jun 2021 12:06

Zürich - Der ICT-Verband Swico unterstützt einen Fachkurs im Bereich Wiederverwertung für Sozialhilfebeziehende. Ausserdem fördert er ein Projekt der Firma Solenthaler Recycling AG zur Rückgewinnung von Kobalt und Neodym.

mehr erfahren

Forscher warnen vor Chemikalien in Plastik

23. Jun 2021 10:06

Zürich - Forschende der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich haben eine hohe Anzahl von potenziell gefährlichen Chemikalien in Kunststoffen entdeckt. Sie fordern mehr Transparenz bei der Herstellung von alltäglichen Kunststoffprodukten.

mehr erfahren

Tessiner Firma holt sauberes Wasser aus der Luft

21. Jun 2021 09:06

Lugano - Die Seas Société de l’Eau Aérienne Suisse SA hat eine Technologie entwickelt, mit der überall auf der Welt Wasser aus der Luft gewonnen werden kann. Die Firma aus der Greater Zurich Area gehört damit zu den wenigen Mitspielern auf einem rasch wachsenden Markt.

mehr erfahren